Baumschule

Zwerg-Granatapfel-Baum, winterhart (2jährig im 7,5 Liter Topf)

Zwerg-Granatapfel-Baum, winterhart (2jährig im 7,5 Liter Topf)
 
 
Blättern:
Zurück
Vor
 
Ausgetrunken! Wir bitten um rechtzeitige und ausreichende Reservierung für die nächste Abfüllung!
 
 

Produktinformationen - Zwerg-Granatapfel-Baum, winterhart (2jährig im 7,5 Liter Topf)

ZWERG-GRANATAPFEL (NANA), winterhart

Eine Sonderzüchtung speziell für Ihren Wintergarten oder Ihre Terrasse. Nana Zwerg-Granatapfel-Bäumchen sind kleiner, haben wie Kultur-Granatäpfel wunderschöne große Blüten aus denen kleine, in der Regel nicht essbare Früchte im Herbst werden. Die kleinen Früchte werden sehr gerne für Weihnachts-Dekorationen oder besondere Gestecke verwendet.

Als Stämmchen ist die Punica granatum Nana ein prachtvolles Highlight und verleiht jeder Terrasse einen eleganten Charme! Von Juni bis August bringt der Zwerg-Granatapfel seine leuchtend roten, trompetenförmigen Blüten zum Ausdruck, die sich in leicht überhängender Form am Strauch präsentieren. Die Blütezeit beginnt bereits im März und geht bis in den Oktober hinein. In dieser Zeit braucht die Pflanze deutlich mehr Wasser und man sollte das Düngen nicht vergessen. Nach der Blütezeit bildet die Pflanze die bekannten Granatäfpel, die sich als kleine Früchte mit einer gelb-orangen Schale am ganzen Strauch zeigen. Diese kleinen Exemplare werden sehr gerne für Dekorationszwecke verwendet.

Auch der Zwerg-Granatapfel NANA liebt die Sonne. Gönnen Sie Ihrem Liebling einen sonnigen Platz im Freuen und Sie werden mit guten Wachstum und vielen Früchten belohnt. Ein altes Sprichwort sagt: "Der Granatapfel liebt die Füsse im Wasser und den Kopf in der Sonne." Eine gleichbleibende Feuchtigkeit am Wurzelballen sichert daher das Wohlbefinden der Augenweide in jeden Garten. Versorgen Sie Ihren Granatapfel-Baum daher regelmäßig mit ausreichend Wasser und achten Sie darauf, dass Ihr Bäumchen keiner Staunässe ausgesetzt wird. Zudem kennzeichnet sich diese speziell gezüchtete Sorte durch einen ausgeprägte Frostbeständigkeit, die Temperaturen bis ca. -10/ -12°C standhalten kann, aus. Allerdings ist das Bäumchen für ein frostfreies Winterquartier mit Temperaturen um 5°C dankbar. Auch bei dem Granatapfel gilt: Je kühler der Standort, desto weniger Wassergaben werden benötigt!

Richtige Pflanzerde: Punica Granatum NANA braucht keine große Nährstoff-Versorgung. Gute Erde mit etwas Humus und Sand mischen, Umtopfen nach Größe un dregelmässige Wasserversorgung (auch im Winter) sind für den Granatapfel-Baum ausreichend.

Pflanzenschutz: ist in der Regel beim Granatapfel-Baum nicht notwendig.

Die Liefergröße beträgt ca. 70 bis 80 cm inklusive Topf.

Verfügbar: ab März bis November, wir bitten um rechtzeitige Reservierung aufgrund der limitierten Mengen

Versandkosten: Österreich und Deutschland: € 12,90, andere Länder: auf Anfrage bzw. je nach Aufwand